Informatik

Das Ziel der Ausbildung

Mit dem Basislehrjahr für InformatikerInnen bietet die BiCT mit dem praxisorientierten und projektbezogenen Lernen eine fundierte Grundausbildung an. Sämtliche Überbetrieblichen Kurse werden absolviert. Dies entlastet Informatik-Lehrbetriebe finanziell und zeitlich enorm.files/BiCT_dateien/Kreis_Bilder/Stipan_kreis.png Im zweiten Lehrjahr sind die Lernenden in ihrem Lehrbetrieb bereits fit, um in Kundenprojekten wertschöpfend mitarbeiten zu können.  

Voraussetzungen

· abgeschlossene Volksschule, oberste Stufe
· absolvierter Eignungstest

Das BiCT Basislehrjahr Informatik setzt Akzente

· Netzwerktechnik
· Support (First- und Second-Level)
· Softwarelösung
· Zeit- und Arbeitsmanagement
· Windows und Linux
· PHP, HTML, CSS & Java-Script
· Projektmanagement
· Präsentationstechniken
· Serverbetrieb
· Office-Werkzeuge einrichten

Fachrichtungen

· Systemtechnik
· Applikationsentwicklung
· Generalist

Weiterbildungsmöglichkeiten

ohne Berufsmatur:
· Berufsprüfungen BP, Fachausweis
· Höhere Fachprüfungen HFP, Diplom
· Höhere Fachschulen HF
· Berufsmaturität, BM 2

mit Berufsmatur:
· Fachhochschulen FH (Bachelor)

> Download als PDF